Support

Leistungstests

Das Ziel von Training ist eine Leistungssteigerung. 2PEAK bietet dir die Möglichkeit, anhand von einfachen, aber höchst effektiven Leistungstest unter realen Bedingungen, deinen Formstand regelmäßig zu überprüfen.
Wenn auf deinem Plan das Icon für den Leistungstest erscheint, so zeigen wir damit den idealen Zeitpunkt um einen Test in der angezeigten Disziplin auszuführen. Es steht dir jedoch frei, den Leistungstest ODER die in der Trainingseinheit geplanten Intervalle auszuführen.

Leistungstest Rad:Die Leistung ist zunächst ein abstrakter Begriff und lässt sich nicht an der Geschwindigkeit alleine ablesen. Windverhältnisse, Streckenbeschaffenheit und Aerodynamik (von Rad und Fahrer) nehmen starken Einfluss auf die Geschwindigkeit, die der Fahrer mit einer bestimmten Leistung erzielen kann. Leistung sollte daher direkt gemessen werden. Dazu eignen sich am besten mobile Messgeräte, will heissen Powermeter. Alternative Methoden, die ohne teure Messtechnik auskommen, sind der MP/Bergleistungstest. Leistungstest Laufen:

Beim Laufen mag der Leistungsbegriff noch abstrakter erscheinen. 2PEAK hat allerdings eine Methodik entwickelt, die es dir ermöglicht, die Leistung anhand der gelaufenen Geschwindigkeit zu ermitteln und damit auch Trainingsbereiche nach Geschwindigkeit oder Tempo zu berechnen und für dein Training anzuzeigen. Denn anders als beim Radfahren spielt beim Laufen der Luftwiderstand eine sehr geringe Rolle, die gelaufene Geschwindigkeit eignet sich daher zur Leistungsbestimmung. Der MAS-Test (Maximum-Aerobic-Speed) wie hier beschrieben ist der Weg dazu. Eine weitere Einzigartigkeit von 2PEAK ist, dass Du die mit Fuß-Beschleunigungsmessern (Foot Pods) oder GPS gemessenen Streckendaten auf 2PEAK raufladen und als Lauf-Leistungsdaten weiter verarbeitet werden.

Mehr zum Thema Leistungsmessung >>




Radsport Trainingsplan | Triathlon Trainingsplan | Laufsport Trainingsplan | Langlauf Trainingsplan | Mountainbike Trainingsplan