Warum lässt mich 2PEAK so wenig/viel und so hart/mild trainieren?


2PEAK macht nichts anderes als deine (ja, exakt deine und nicht die einer gemittelten Gruppe) Trainingsmöglichkeiten zu optimieren.
Statische und nicht intelligente Trainingspläne machen feste Vorgaben in der Art: um diesen Wettkampf vorzubereiten, musst du so und so viele Stunden so und so trainieren. Das führt dazu, dass die Vorgabe nicht individuell auf den Sportler / die Sportlerin angepasst ist. Will heissen diese laufen Gefahr müde am Start zu sein oder gar Verletzungen davon zu tragen. Es besteht alternativ auch das Risiko, dass mit einer höheren Last umgegangen werden könnte und das Potenzial somit nicht ausgeschöpft wird.

 

Dynamisches und individuelles Training

Jeder von uns hat individuelle Vorausseztzungen und Fähigkeiten. Wir brauchen mehr oder weniger Erholung, mehr oder weniger Belastung, reagieren eher auf die Trainingsintensität als auf Umfang oder genau umgekehrt. Deine besondere Art fit zu werden “lernt” 2PEAK aufgrund deiner Trainings und deiner Vorgaben und passt die Planung immer präzise dem an, was du idealerweise zu leisten im Stande bist. Deine ideale Belastung ist zudem ständig im Fluss, denn jeder Tag ist anders als der nächste.

Allerdings spielt dein Input dabei auch eine sehr wichtige Rolle: Zum einem deine Trainingsdokumentation (idealerweise anhand deiner Trainingsdaten und korrekt ermittelten Trainingsbereichen), zum anderen indem du deinen Zeitplan immer wieder überprüfst und ggf anpasst, sodass 2PEAK deine Trainingszeitfenster, wenn vorhanden, nutzen kann. Zudem solltest du jedes Mal Anpassungen vornehmen, wenn du dich mehr oder eben weniger erholt fühlst als auf deiner Batterie angezeigt. Denn nur wenn 2PEAK deine persönliche Regenerationsfähigkeit genau abbilden kann, kann die “nötige” Regeneration für jedes anstehende Training und somit die ideale Belastung berechnet werden.

Bitte nicht verwechseln: Entscheidend und berechnet wird die Trainingslast. Diese besteht aus Dauer x Intensität. Wenn du Umfang trainierst (also laaange und laaangsaam) verbesserst du deine Fitness nur bist zu dem Punkt, wo dir die Zeit fehlt, um noch länger zu trainieren. Wenn du nur Intensität trainierst (z.b. HIIT) dann verbesserst du deine Fitness nur bis zu dem Punkt, wo deine Erholungszeit (neben Arbeit, Familie, etc) nicht mehr reicht, um ein zusätzliches hartes Intervall zu machen. 2PEAK nutzt beide Trainingsformen, indem ständig alle DEINE vorhandenen Möglichkeiten optimiert werden. Alle vorhandenen Zeitfenster werden genutzt, sobald genügend für dich "nötige" Regeneration vorhandenen ist. Probiere es aus.

Besser geht es nicht!





Radsport Trainingsplan | Triathlon Trainingsplan | Laufsport Trainingsplan | Langlauf Trainingsplan | Mountainbike Trainingsplan